Willkommen im ehrenwertenStolberger Nachwuchs erfolgreich bei Werfertag Aachen

In Übach-Palenberg überzeugen die Geschwister Orgzey. Julian Eichenauer wird Städteregionsmeister im Vierkampf.

Die Geschwister Orgzey von der LG Stolberg zeigten bei einem Werfertag in Übach-Palenberg eine wahre Leistungsexplosion. Auch wenn die gezeigte Leistung nicht immer zum Sieg führte, bei jedem Start verbesserten beide ihre persönliche Bestleistungen gleich um viele Meter.

 

Der Trainingsfleiß seit dem Start des intensiveren Wurftrainings vor einem Jahr und teilweise sogar zusätzlich auch in den Schulferien zahlen sich nun aus. Insbesondere bei den anspruchsvollen technischen Disziplinen des Hammer- und Diskuswerfens können beide jungen Sportler gegenüber der Konkurrenz nun gut mithalten.

 

Die 13-jährige Kassandra Orgzey gewann in der Jugendklasse U 14 das Hammerwerfen mit 23,74 Metern, belegte mit 21,25 Metern beim Diskuswerfen den zweiten Platz, kam mit 22,85 Metern beim Speerwerfen auf den dritten Platz und stieß die Kugel 6,30 Meter und wurde Vierte.

 

Ihr 15-jähriger Bruder Gideon Orgzey gewann in der Jugendklasse U 16 ebenfalls das Hammerwerfen mit 29,44 Metern, warf im letzten Versuch den Diskus auf 31,34 Meter und wurde mit dieser Weite Dritter. Die gleiche Platzierung brachte ihm 9,48 Meter im Kugelstoßen ein.

 

Der Zwölfjährige Julian Eichenauer wurde in Herzogenrath Städteregionsmeister im Vierkampf in der Altersklasse U 14 mit 1392 Punkten. Dabei hatte es nach den ersten drei Disziplinen gar nicht nach einem Sieg ausgesehen. Mit 3,98 Metern im Weitsprung, Bestleistung im Ballwurf mit 32 Metern und 11,87 Sekunden im 75-Meter-Lauf lag er 106 Punkte hinter dem bis dahin noch führenden Schüler von Alemannia Aachen.

 

Doch dann wurde es noch einmal richtig spannend. Während der Aachener im Hochsprung schon mit übersprungenen 1,10 Metern frühzeitig ausscheiden musste, steigerte sich Julian immer mehr.

 

Auch zwischenzeitliche Fehlversuche brachten ihn nicht aus dem Konzept. So steigerte er sich mit einer neuer Bestleistung auf letztendlich 1,30 Meter.

 

Mit der Siegerehrung wurde bekannt, dass er den Rückstand aufgeholt hatte und mit sechs Punkten Vorsprung gewann. Überglücklich nahm er die Urkunde als Städteregionsmeister im Vierkampf in Empfang.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.