„Wehebachthaler“ leben und teilen das Gute

Schevenhütter Pfadfinderstamm feiert mit Anwohnern Gottesdienst und traditionelles Lagerfeuerfest.

Foto: Christoph Hahn
Foto: Christoph Hahn

Exakt eine Woche vor dem Pfarrfest wurde an der Schevenhütter Kirche St. Josef schon einmal gefeiert – und das nicht nur zur Probe. Die Pfadfinder vom Stamm der „Wehebachthaler“, der rund 35 aktive Mitglieder umfasst, hatten wieder zu ihrem traditionellen, jährlichen Lagerfeuerfest geladen.

 

Zahlreiche Mitbürger hatten diese Einladung angenommen und besuchten nach der Messe mit Pfarrer Norbert Bolz, Diakon Alois Peter und Gemeindereferentin Christiane Hartung die kleine Zeltstadt auf der Pfarrwiese, um die Atmosphäre dort zu genießen, gemeinsam zu feiern, zu essen und zu trinken.

 

Schon der Gottesdienst vor dem Beisammensein stand ganz im Zeichen des Lagerfeuerfestes. Mit Gitarrenspiel und Gesang begleiteten aktive „Wehebachthaler“ die Liturgie, bei der sie auch als Vorbeter mitwirkten – in ihrer traditionellen Kluft, versteht sich.

 

Mit Hilfe zweier Junioren, die Bilder des heiligen Georg hochhielten, der seines Zeichens Patron der Pfadfinder ist, stellte die Gemeindereferentin ihre Predigt ganz auf das Ereignis des Wochenendes ab.

 

Das Gute erkennen, es leben, fördern und pflegen: Diese Konsequenz fürs Heute leitete die Seelsorgerin aus der überlieferten Legende von St. Georg ab.

 

Auf der Pfarrwiese konnten die Schevenhütter dann unverfälschte Pfadfinder-Atmosphäre schnuppern.

 

Unter den weit gespannten Dächern der Zelte waren auch und gerade Außenstehende willkommen und wurden nicht zuletzt an der Salatbar und am Schwenkgrill mit herzlicher Freundlichkeit bewirtet, sondern auch im Gespräch aufgenommen.

 

Die Einladung zum Guten, die Christiane Hartung in ihrer Predigt formuliert hatte – sie war rund um St. Josef wie in jedem Jahr auch in diesem wieder auch eine Einladung zum Leckeren.

 

Mehr Informationen zum seit 1992 bestehenden Pfadfinderstamm aus Schevenhütte, dem Pfadfinderalltag und zu kommenden Veranstaltungen finden Interessierte im Internet unter www.wehebachthaler.de.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.