Spanische Musik und spanische Leckereien

Zum Lunchkonzert werden Musikliebhaber am 15. Juli in den Großen Saal des Musuems Zinkhütter Hof eingeladen.

Foto: K. H. Oedekoven
Foto: K. H. Oedekoven

Zu einem „spanischen Lunchkonzert“ werden die Liebhaber von besonderer Musik und leckerem Essen im Rahmen des Stolberger Musiksommers für Sonntag, 15. Juli, in das Museum Zinkhütter Hof eingeladen. Von 11.30 bis 12.30 Uhr wird zunächst José Menor am Klavier zu hören sein, anschließend gibt es das Lunchmenü im GRoßen Saal des Museums.

 

Zum Menü gehört eine kleine Auswahl an Tapas als Vorspeise, Hähnchenbrust mit Chorizokruste, dazu Zucchinigemüse und Rosmarinkartoffeln als Hauptgericht sowie Crema Catalana als Nachspeise.

 

José Menor ist ein Künstler, der Etiketten trotzt. Beschrieben als „großartiger Botschafter für klassische spanische Musik“ und als ein „Revolutionär auf seinem Instrument“, widmet er sich dem klassischen sowie dem zeitgenössischen Klavier-Repertoire. Sein Solo-Konzert in der Carnegie Hall im März 2016 erhielt stehende Ovationen und wurde von der New York Classical Review als „leidenschaftlich und eloquent“ bezeichnet.

 

Seine Gesamtwerk-Einspielung der Klaviermusik von Joan Guinjoan wurde mit vier Sternen im Magazin Fono Forum nominiert. José Menor ist einer der Hauptinterpreten zeitgenössischer Klaviermusik. Er hat Werke von Hèctor Parra, Joan Guinjoan und dem in London lebenden Komponisten Sam Hayden uraufgeführt.

 

Erst kürzlich hat er Parra‘s Gesamtwerk bei den Schwetzinger SWR Festspielen in Deutschland konzertant aufgeführt. Der Komponist José Menor hat Werke für Klavier und Elektroinstrumente in Zusammenarbeit mit dem Video Künstler Francesc Marti (RMSOnce) geschrieben.

 

Weitere Eigenkompositionen Menors sollen ab 2019 uraufgeführt werden. Menor‘s Debut mit dem Royal Philharmonic Orchester (RPO) von Albéniz Concierto Fantástico wurde seinerzeit in der internationalen Presse hoch gelobt. Im Juli 2017 erschien seine CD mit Goyescas bei IBS Classical Label. Weitere CD-Einspielungen umfassen das Gesamtwerk von Hèctor Parra (Aparté label, France) und vielen mehr.

 

In Stolberg wird Menor spanische Werke von Granados und Goya, Goyescas-Los Majos Enamorados und El Pelele vortragen.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.