Ein Wochenende voller Freude

Das Sommerfest der Pfarre St. Markus bietet Unterhaltung für Groß und Klein.

Foto: Lilli Marie Wilhelms
Foto: Lilli Marie Wilhelms

Gut besucht war am vergangenen Wochenende das Sommerfest der Pfarre St. Markus. Gefeiert wurde rund um die Mausbacher Pfarrkirche und im Pfarrer-Ortmann-Park hinter dem Pfarrheim. Trotz kurzem Regenschauer ließen es sich die Mausbacher nicht nehmen, ein paar schöne Stunden zu verbringen.

 

Unter anderem selbst gemachte Waffeln, Reibekuchen und Cocktails boten eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränken und lockten die Anwohner Mausbachs an. Für die kleinen Besucher wurde ein kreatives Programm geboten. Spielerisch konnten die Kinder und Jugendlichen durch das Sammeln von Punkten verschiedenste Preise gewinnen.

 

Besonders das Wasserspiel der Feuerwehr unter dem Motto „Ein Herz für alle“ forderte die Geschicklichkeit der jungen Besucher heraus. Am Stand des Nabu erfuhren die Kinder spielerisch viel Wissenswertes über Wölfe und die heimische Tierwelt.

 

Für Geschichtsinteressierten wurde ein Einblick in das Dorfarchiv und die Geschichte Mausbachs bis zum Mausbacher Karneval gewährt. Nach dem Gottesdienst am Samstag, gestaltet vom Kirchenchor und von den Firmlingen, ließen die Besucher den Abend gemütlich bei einem Dämmershoppen ausklingen.

 

Die Kinder und Jugendlichen wurden mit Stockbrot am Lagerfeuer versorgt. Die Band „Los Meles“ heizte den Besuchern mit flotten spanischen Rhythmen kräftig ein.

 

Der Sonntag begann mit einer heiligen Messe, gesanglich untermalt von den Kindern aus dem Kindergarten. Anschließend verbrachte man gemeinsam den Nachmittag im Pfarrer-Ortmann-Park. Die Mausbacher Ortsvereine traten auf und erfreuten die Gäste.

 

Musikalisch sorgten der Männer Gesang Verein Mausbach, das Trommler- und Pfeifercorps Mausbach und der Musikverein Euphonia Mausbach für gute Stimmung bei Klein und Groß. Ein Höhepunkt des Tages war die Hauptverlosung der Tombola.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.