„Szenen einer Ehe“ im Kulturzentrum

Aachener Grenzlandtheater zeigt Theaterstück um intime Geständnisse.

Foto: K. Brandt
Foto: K. Brandt

Johan und Marianne sind seit zehn Jahren verheiratet und führen, wie es scheint, eine Bilderbuchehe: Kinder, Harmonie im gemeinsamen Leben und Erfolg im Beruf. Doch als Johan seiner Frau nicht nur eine Affäre gesteht, sondern auch, dass er seit mehreren Jahren über eine Trennung nachdenkt, gerät das scheinbar so stabile und verlässliche Gefüge ins Wanken. Intime Geständnisse, verschiedene Vorstellungen von der Beziehung, vom gemeinsamen Leben zermürben das Paar. Die Scheidung folgt und doch suchen beide die Nähe zueinander.

 

Das Aachener Grenzlandtheater präsentiert das Theaterstück „Szenen einer Ehe“ im Kulturzentrum Frankental, Frankentalstraße 3. Am Mittwoch, 18. Juli, sowie am Donnerstag, 19. Juli findet jeweils ab 20 Uhr eine Vorstellung statt. Tickets sind telefonisch unter 0241/4746111 sowie online unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.