Pedal verwechselt: Spektakulär den Parkplatz eines Supermarktes verlassen

Foto: J. Lange
Foto: J. Lange

Vermutlich ein verwechseltes Pedal ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei Ursache für einen recht spektakulären Unfall einer Seniorin in Münsterbusch. Dort war sie gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des E-Centers gestartet, hatte unfreiwillig Bauzaun und Böschung durchbrochen und prallte auf dem zukünftigen Aldi-Parkplatz gegen den Anhänger eines Lkw. Die Fahrerin wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt, ihr Wagen stark beschädigt. Schwer verletzt ins Stolberger Krankenhaus eingeliefert wurde eine Rollerfahrerin. Sie war kurz nach 11 Uhr beim Abbiegen von der Kraus- auf die Prattelsackstraße in der Kurve gestürzt.

 

Bereits am Montag wurden drei Personen leicht verletzt, als gegen 15 Uhr zwei Fahrzeuge von fast gegenüberliegenden Einfahrten auf die Birkengangstraße abbiegen wollten. Die Unfallmeldung bei der Feuerwehr hatte Schlimmeres befürchten lassen; deshalb war sie mit einem größeren Aufgebot zur Unfallstelle ausgerückt.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.