Die prächtigen Stolberger Villen im Blick

Im 19. und 20. Jahrhundert errichtet. Referat von Toni Dörflinger.

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert entstanden an Stolbergs Peripherie und in separater Lage zahlreiche Villen und repräsentative Wohnhäuser: so an der Aachener- und von-Werner-Straße sowie am Steinweg und an der Rathausstraße. Aber auch in Büsbach wurde für die Bürgermeister der einst selbständigen Gemeinde in der Nähe des früheren Rathauses am Marktplatz eine stattliche Villa errichtet. Auftraggeber und Bauherren der prächtigen Gebäude wie die Villa Lynen, das Stadthaus Schleicher oder die Villen Willms, Wirtz und Prym (Waldfriede) waren überwiegend Stolberger Industrielle und Unternehmer, aber auch vermögende und wohlhabende Bürger.

 

Sie nutzten für die Gestaltung und Architektur ihrer Gebäude unter anderem die Formensprache von Historismus, Jugendstil und Expressionismus. Aber auch der Heimatschutzstil spielte eine Rolle. Vorgestellt wird die Geschichte dieser und anderer Bauten im Rahmen eines Text- und Bildvortrages, der auch die von den Baumaßnahmen betroffenen Menschen mit einer Kurzbiografie darstellt am Dienstag, 29. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr im Kulturssaal des Kulturzentrums, Frankentalstraße. Referent ist Toni Dörflinger. Die Veranstaltung ist gebührenfrei, Anmeldung nicht erforderlich.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen


Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: info@cdu-aachen-land.de

Verlinkungen:

http://cdu-staedteregion-aachen.de/cdu-kreisverbaende/informationen
http://cdu-staedteregion-aachen.de/cdu-kreisverbaende/informationen

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.