Hits von den Beatles und den Stones

Ein ganz besonderes Tribute-Konzert mit Musikern aus Aachen, Eschweiler und Stolberg. Mit einer Prise Humor präsentiert.

Foto: Bianca Kaußen
Foto: Bianca Kaußen

Ein ganz besonderes Tribute-Konzert findet am kommenden Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr (Einlass 20 Uhr) im „Saalbau Kappertz/Rothe Erde“ („Kappertzhölle“), Hüttenstraße 45 in Aachen statt. Mit von der Partie sind Musiker aus Aachen, Eschweiler und Stolberg.

 

Es spielen unter anderem die mittlerweile oft gebuchte Rolling Stones-Tribute-Band „Charlie“ (benannt nach dem Vornamen des Schlagzeugers der Stones, Charlie Watts), sowie die seit vielen Jahren ebenfalls beliebte Beatles-Tribute-Band „Get Back“ (benannt nach dem gleichnamigen Beatles Hit von 1970).

 

Ein Abend mit Charlie, das bedeutet: Bis zu drei Stunden feinsten Live-Rock für das Publikum, bei dem kein Auge trocken bleibt. Denn bei Charlie gibt es nicht nur den Sound wie bei den Rolling Stones, sondern auch die Songauswahl und der Aufbau der Charlie-Gigs sowie die Bühnenshow sind stark an den Original-Stars orientiert.

 

Dennoch wird nicht kopiert, sondern lebendig in modernem Gewand und einer Prise Humor präsentiert - aber immer sehr sexy!! Bei Charlie geht es darum die Energie und die Leidenschaft der Rolling Stones rüber zu bringen. Dazu werden alle zur Verfügung stehenden Mittel der fünf Aachener Musiker genutzt. Mit dabei ist das Stolberger Ausnahmetalent Tobias Lehmkühler (alias Tobi Richards), der in unvergleichlicherweise den musikalischen Stil von Keith Richards verinnerlicht hat, dazu gibt es eine energiegeladene Bühnenshow der fünf „Stones aus der Städteregion“.

 

Ein Abend mit Get Back, das bedeutet: Memories Pur! Die zeitlosen Songs der weltbekannten Briten verbindet die Generationen miteinander und sorgt für beste Feierlaune und gute Stimmung. Jeder Song den Get Back im Repertoire haben ist ein Teil eines ganz persönlichen Soundtracks der Hörer und ist verbunden mit Erinnerungen und erlebten Gefühlen.

 

Die Aachener Tribute-Band bringt stets das Publikum in Wallung und sorgt für einen unvergesslichen Abend.

 

Und wenn man die Augen schließt, hört man die Beatles spielen. Hier spielt der „Aachener John Lennon“, Axel Gerick, erstmals seit dem Tod seines langjährigen musikalischen Weggefährten Dion Geilenkirchen mit seiner entsprechend leicht umbesetzten Tribute-Band. Außerdem stehen „Sally and the Dodgers“ auf dem Programm, die die besten Rock(´n Roll) und Blues - Klassiker der letzten 40 Jahre im Programm haben. Tickets dazu sind unter anderem im Saalbau Rothe Erde und Kundenservice Medienhaus Aachen erhältlich.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.