Raus und ran an das runde Leder

Der SV Breinig veranstaltet das Fußballcamp für Kinder mit neuen Konzept

Foto: Eric Morsch
Foto: Eric Morsch

Das sechste Fußballcamp des SV Breinig fand in den Osterferien statt. Nachdem man in den Herbstferien auf ein Camp verzichtet hatte, startete der Verein mit einem überarbeiteten Konzept in das Jahr gestartet.

 

So haben die Kinder jetzt erstmals das DFB-Fußball-Abzeichen, bzw. die Jüngsten das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen, erwerben können. Unverändert ist jedoch der Tagesablauf geblieben. Nach einem leckeren Frühstück haben die begeisterten Kinder am Vormittag in Kleingruppen an ihrer Technik gefeilt. Dann ging es zum Mittagessen in die „Sportsbar by Henry“, die für eine gute Rundumverpflegung sorgte. Nach dem Mittagsessen gab es jedoch wieder nur ein Motto: „Raus und an das runde Leder“. Am Nachmittag stand wie gewohnt das Spielen für die Kinder im Vordergrund. Am letzten Tag standen neben dem DFB-Abzeichens zwei weitere Highlights auf dem Programm. Zum Abschluss des sportlichen Teils stellten sich die sieben Trainer allen 50 Kindern in einem Spiel über das ganze Spielfeld. Sie verloren unter dem Jubelgeschrei der Kids mit 3:2. Im Anschluss stand dann der letzte Höhepunkt an, die Siegerehrung. Zum einen wurden die DFB-Urkunden verliehen, zum anderen wurden die Jahrgangsbesten nochmals einzeln geehrt.

 

Tatkräftige Unterstützung bekam der SV Breinig hierbei von Tobias Mohr, Spieler von Alemannia Aachen, der die Urkunden überreichte und im Anschluss noch für Fotos und Autogramme zur Verfügung stand. Dies ist besonders hervorzuheben, da die Alemannia am gleichen Tag ein schwieriges Meisterschaftsspiel zu absolvieren hatte. Deshalb ging ein großes Dankeschön aus Stolberg an die Alemannia aus Aachen. Der SV Breinig plant dieses Jahr ein weiteres Camp im Herbst.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Bürgermeister der Stadt Stolberg
Dr. Tim Grüttemeier

 

Rathaus

52220 Stolberg

www.tim-gruettemeier.de
tim.gruettemeier@stolberg.de
Telefon: 02402 / 13-200
Fax: 02402 / 13-222

Verlinkungen:

Internetseite der Stadt
Internetseite der Stadt
Internetseite der CDU
Internetseite der CDU

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.