SV Breinig lädt zu Seniorenfrühstück ein

Jugendabteilung des Vereins ruft eine besondere Veranstaltung ins Leben.

Foto: Verein
Foto: Verein

Dass man beim SV Breinig nicht ausschließlich auf die fußballerische Ausbildung seiner Jugendspieler setzt, sondern auch auf soziale Kompetenzen achtet, wurde jetzt abermals unter Beweis gestellt.

 

Die Jugendabteilung hatte alle Senioren im Alter über 65 Jahre des Ortes zu einem Frühstück in die Vereinsgaststätte „By Henry“ eingeladen.

 

Trotz winterlichen Wetters folgten, unter dem Veranstaltungsmotto „Jung trifft Alt“, mehr als 100 Senioren dieser Einladung. Unterstützt vom Gastwirt der Vereinsgastronomie, Henry Ganser, bewirteten die B-Jugendlichen des Vereins die Senioren mit Kaffee und Brötchen.

 

In einer kurzen Ansprache begrüßte der stellvertretende Jugendleiter, Günter Kloubert, die Gäste und freute sich, dass kein Platz im Vereinsheim unbesetzt geblieben war. Ebenso ermunterte er die Teilnehmer, bei Fragen zum Vereinsleben gerne die Jugendlichen anzusprechen.

 

Dies wurde von den Senioren auch rege in Anspruch genommen. Günter Kloubert führte Interessierte dann auch durch die Vereinsanlage mit zwei Kunstrasenplätzen, einem Naturrasenplätzen sowie dem Vereinsheim.

 

Als besondere Überraschung hatte die Musiklehrerin, Agata Sewera, drei ihrer Schüler mitgebracht, die zur Freude der Gäste klassische Musikstücke auf der Geige und dem E-Piano vortrugen.

 

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Beteiligten einig, dass dies sicherlich nicht das letzte Seniorenfrühstück beim SV Breinig war.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Bürgermeister der Stadt Stolberg
Dr. Tim Grüttemeier

 

Rathaus

52220 Stolberg

www.tim-gruettemeier.de
tim.gruettemeier@stolberg.de
Telefon: 02402 / 13-200
Fax: 02402 / 13-222

Verlinkungen:

Internetseite der Stadt
Internetseite der Stadt
Internetseite der CDU
Internetseite der CDU

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.