Bäume zu Geburt, Hochzeit, Jubiläum

In Stolberg soll ein Bürgerwald entstehen. Pflanzaktion durch Spenden.

Einstimmig hat der Hauptausschuss die Verwaltung beauftragt, einen SPD-Antrag mit Leben zu füllen. Demnach soll im Stadtgebiet ein sogenannter Bürgerwald aufgeforstet werden – peu à peu durch Bäume, die von Bürger, Firmen oder Institutionen bezahlt und gepflanzt werden. Anlass, einen solchen Baum zu setzen, könnten Hochzeiten, Jubiläen und Geburten sein. Patrick Haas (SPD) führte bei der Diskussion über die Baumschutzsatzung diesen Antrag als Beispiel für die positive Einstellung seiner Fraktion zu Bäumen ins Feld.

 

Die Genossen wollen mit dem Vorstoß an eine alte Tradition anknüpfen. Spender eines Baumes sollen eine Urkunde und einen Standortplan erhalten. Zur Hochzeitsmesse im September soll der erste Spatenstich zum Bürgerwald sein. Bis dahin hat die Verwaltung Zeit, das Vorhaben in geregelte Bahnen zu lenken.

 

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Bürgermeister der Stadt Stolberg
Dr. Tim Grüttemeier

 

Rathaus

52220 Stolberg

www.tim-gruettemeier.de
tim.gruettemeier@stolberg.de
Telefon: 02402 / 13-200
Fax: 02402 / 13-222

Verlinkungen:

Internetseite der Stadt
Internetseite der Stadt
Internetseite der CDU
Internetseite der CDU

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.