Erste Tour: RC Dorff startet in die Rennradsaison

Die Mountainbikes werden eingemottet. Jetzt geht es wieder über lange Strecken auf die Straße.

Foto: Helmut Groß
Foto: Helmut Groß

Der RC Dorff startete jetzt in die neue Rennradsaison.

 

Und hat auch noch Glück gehabt mit dem Wetter: In der Nacht hatte der Regen aufgehört und setzte erst wieder am späten Nachmittag ein.

 

Dazwischen startete der RC Dorff in die Rennrad-, die Sommersaison. Der Abschluss der Mountainbike-(MTB)-Saison hatte eine Woche vorher noch fünf Unverwüstliche über schneebedeckte Wege durch die Eifel geführt. Die MTB sind nun eingemottet, und Josef Braun gab den Start frei für die erste Runde mit dem Rennrad. Der Geschäftsführer des RC Dorff konnte 20 Fahrerinnen und Fahrer am Samstag, dem 10. März auf dem Parkplatz am Friedhof in Breinig begrüßen.

 

Die Strecke führte wie immer durch das ostbelgische Hügelland über Eupen bis nach Dolhain und zurück nach Zweifall, insgesamt ca. 75 Kilometer. Die Teilnehmer fuhren mit moderater Geschwindigkeit, so dass sie die Landschaft genießen konnten.

 

Nach circa drei Stunden Fahrt erreichten die Fahrer das Restaurant „Galmei“. Dort konnten mit Erbsensuppe und Kaiserschmarrn die Kohlehydratreserven wieder aufgefüllt werden.

 

Die Ausfahrt stellte den Auftakt für viele Aktivitäten dar, die der Verein in 2018 vorhat. So werden die Mitglieder in wechselnder Zusammensetzung an vielen Radtourenfahrten anderer Vereine teilnehmen, hauptsächlich in der Region. Für die Vereinsmitglieder und Gäste stehen Vereins- und Familientouren auf dem Programm. Traditionell steht am Karfreitag die „Pilgerfahrt“ nach Banneux (140 Kilometer in die Ardennen) als Nächstes im Kalender. Höhepunkte der Saison sind die 36. Radtourenfahrt des Vereins selbst mit Start am 12. Mai in Breinig. Bei gutem Wetter erwartet der RC Dorff über 600 Gastfahrer für die 44 bis 158 Kilometer langen Strecken. Details zu den vielen Fahrten, regelmäßigen Treffen und weitere Informationen sind im Internet unter www.rc-dorff.de zu finden.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Bürgermeister der Stadt Stolberg
Dr. Tim Grüttemeier

 

Rathaus

52220 Stolberg

www.tim-gruettemeier.de
tim.gruettemeier@stolberg.de
Telefon: 02402 / 13-200
Fax: 02402 / 13-222

Verlinkungen:

Internetseite der Stadt
Internetseite der Stadt
Internetseite der CDU
Internetseite der CDU

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.