Spaß bei Sitzung der Eschekülle

Die KG Zweifaller Karneval begeistert die Jecken mit Qualität und Quantität.

Foto: M. Jentgens
Foto: M. Jentgens

Diese Dorfsitzung hatte es in sich, und die vielen Jecken im Festzelt an der Kornbendstraße hatten enorm viel zu feiern. Denn die KG Zweifaller Karneval hat den Narren ein Programm präsentiert, das nicht nur qualitativ mehr als überzeugte, sondern auch quantitativ derart vollgepackt war, dass es durchaus auch für zwei oder mehr Sitzungen gereicht hätte.

 

Dabei glänzte die Zweifaller KG mit zahlreichen Highlights aus den eigenen Reihen und profitierte zudem davon, wie engagiert und geschlossen der Karneval im Ort gefeiert wird. Ein gutes Beispiel dafür ist das Spielcorps Zweifall, das mit einem tollen Potpourri die Dorfsitzung bereicherte und in dieser Session erstmals sämtliche Auftritte der KG begleitet. Kurt Peters, Präsident der KG Zweifaller Karneval, führte schwungvoll durch den abwechslungsreichen Abend, der eindrucksvoll unter Beweis stellte, wie gut es um die Zukunft des rheinischen Brauchtums im Land der Eschekülle bestellt ist. So begeisterten das Kindertanzpaar Klara und Fabian Bungenberg das Publikum ebenso wie Kindermariechen Katharina Jentgens und Jugendmarie Mona Franzen.

 

Mit Eleganz und Akrobatik verzauberte die Jecken die große Marie Kira Willems, die seit närrischen 11 Jahren für die Zweifaller KG tanzt. Pia Wego und Katharina Jentgens brachten einen äußerst sehenswerten Tanz auf die Bühne, und die „Bad Girls“ der KG erhielten für ihren attraktiven Showtanz verdient tosenden Applaus.

 

Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des Kinder-Musketier-Corps Zweifall, das längst eine Größe in der Region geworden ist. Und Präsident Peters zauberte noch mehr „Karneval made in Zweifall“ aus der Narrenkappe: In witzigen Verkleidungen machten Mitglieder der KG mit einem temperamentvollen Medley Stimmung. Was auch dem Stolberger Prinzen Patrick I. (Haas) bestens gelang, als er mit Hofstaat und Prinzengarde der Ersten Großen KG das Publikum in Wallung brachte. Die Kupferstädter Tanzgruppe „Männer 09“ wurde ebenso frenetisch gefeiert wie die Gressenicher Newcomer-Band „De Kettestrüch“, die sich mit ihrer Livemusik empfahl. Auch die „Community Dancer“ brachten mit ihrem energiegeladenen Showtanz das Zelt zum Kochen.

 

Die Dorfsitzung der KG Zweifaller Karneval wurde auch bereichert von den Stimmungsgaranten der bunten Gruppe „Jod Jek“ aus dem niederländischen Limburg, den Showtanzgruppen Nothberg und „Can‘t stop“ der Roten Funken Artillerie Eschweiler, den Gastspielen der KG Öcher Prente und der Aachener Stadtkadetten sowie der Gesangsgruppe „For Fun“, die aus den Burtscheider Lachtauben heraus Stimmungslieder schmetterten. An den Tollen Tagen geht es in Zweifall jeck weiter. Etwa mit einem völlig neuen Angebot: dem „Hammer-Kostümball“ am Abend des Karnevalssamstag. Das Besondere an dem neuen Ball ist, dass quasi permanent Livemusik für Stimmung bürgt, denn die Zweifaller KG hat für den Abend die Gruppen „Colör“ und „Funtime“ verpflichtet, die wechselweise die Narren im Zelt unterhalten. (dim)

 

Zwei Bands im Wechsel heizen ein

  • Der Fettdonnerstag beginnt in Zweifall um 11.11 Uhr mit der Eröffnung des Straßenkarnevals an der Ecke Jägerhausstraße/Werkstraße. Ab 13 Uhr wird im Festzelt an der Kornbendstraße Altweiberball gefeiert, wobei für „junge Weiber“ der Eintritt frei ist. Der neue „Hammer-Kostümball“ in Zweifall beginnt am Karnevalssamstag um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), die Bands „Colör“ und „Funtime“ unterhalten live die Jecken im Zelt. Der Rosenmontagszug in Zweifall startet um 11.11 Uhr.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den StädteRegionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)


Kreisverband Aachen Stadt und

Kreisverband Aachen Land

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: info@cdu-aachen-land.de

Verlinkungen:

Internetseite der CDU Aachen
Internetseite der CDU Aachen

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.