Ben I. feiert mit allen Kindern dieser Welt

Die Kindersitzung der KG Löstige Wölleklös stand ganz unter dem Motto der Mausbacher Kindertollität. Hip-Hop zält zu den Hobbies.

„Lasst uns feiern, tanzen, lachen und ganz verrückte Sachen machen, und zwar so wie es uns gefällt – mit allen Kindern dieser Welt.“ So heißt das Motto des 60. Kinderprinzen, Ben I. (van der Werf), der KG Löstige Wölleklös, welches er allen Jecken auf der Kindersitzung am vergangenen Sonntag präsentierte.

 

Begleitet von der Musikvereinigung Euphonia Mausbach 1882 und der gesamten Kinder- und Jugendabteilung betrat die Kindertollität samt Hofstaat das Festzelt am Bürgerhaus. Als orientalische Tänzerin, Italiener oder Engländer verkleidet, verkörperte der Hofstaat hierbei vollauf die letzten Worte des Kinderprinzenmottos „mit allen Kindern dieser Welt“.

 

Kaum stand er auf der Bühne, da begrüßte Ben I. alle kleinen und großen Mausbacher mit den Worten: „Schön ist es hier bei uns, oder?“ und erntete daraufhin zustimmenden Applaus.

 

„Ja, das hört sich doch schon mal gut an“, lautete die Antwort der Kindertollität an das Publikum, das angesichts der lockeren Art ihres Kinderprinzen erheitert auflachte. Eine lockere Art bewies Ben I. auch bei seinem Prinzenlied: Schnell war ihm anzusehen, dass Hip-Hop-Tanz neben närrischen Aktivitäten zu seinen Hobbies zählt.

 

Der zehnjährige Prinz besang mit selbstbewusstem Auftreten und Bühnenpräsenz verschiedene Länder wie Italien, Spanien, Russland oder China, während sein Hofstaat ihn tanzend unterstützte. Nach dieser Performance konnten es alle kleinen Besucher im Festzelt kaum noch abwarten, selbst auf der Bühne zu stehen und belagerten die Treppe, sodass Jugendwartin Simone Marcelli lachend darum bitten musste, den Weg für den Abmarsch freizumachen.

 

Dann war auch die Bühne frei für Kindermarie Nika Lange, die mit akrobatischen Einlagen das Publikum begeisterte, und auch die Kindergarde, bei der laut Jugendwartin Petra Muttke neue Mitglieder stets willkommen sind, beehrte Prinz Ben I. mit einem Tanz.

 

Zwischendurch bekamen alle kleinen Narren die Gelegenheit, sich bei Mitmachaktionen auszuprobieren: Die Showtanzgruppe der KG Löstige Wölleklös animierte die Kinder im Festzelt zum Tanzen und Toben.

 

Neben den Mitmachaktionen nahm die Showtanzgruppe, die sich laut Muttke auch stets über Zuwachs freut, das Publikum mit auf eine Weltreise: Mit Liedern wie „Amsterdam“ von Axel Fischer oder „Pizza wundaba“ von den „Höhnern“ ging es einmal um den Globus.

 

Die erwachsenen Vereinsjecken ließen sich ebenfalls von dem Motto des Kinderprinzen anstecken: Zur Überraschung der Kindertollität tanzten einige der Eltern auf das Kinderlied „Aram Sam Sam“ und trugen mit ihren Kostümen verschiedene Länder zur Schau.

 

Zu Ehren des Kinderprinzen Ben I. tanzten auch die große Marie der KG, Saskia Ragutt, und Prinz Daniel I. (Steffens) samt Hofstaat und Erwachsenenabteilung hatte sein Prinzenlied und Präsente für alle kleinen Gäste im Gepäck. Am späten Nachmittag kam außerdem die KV De Vennkatze mit Kinderprinzessin Lena I. (Schaake) zu Besuch.

 

Die Kindersitzung der KG Löstige Wölleklös hielt des Weiteren zwei Premieren für ihre Besucher bereit: Die Kinderband „Crazy Crayner“ aus Roetgen begeisterte bei ihrem ersten karnevalistischen Auftritt mit Blasmusik. Und die Kinder der Städtischen Kindertagesstätte „Im Hahn“ brachten zum ersten Mal eine Mittanz- und Mitsingnummer zu den Jecken ins Mausbacher Festzelt.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.