Alemannia Aachen tritt zu Testspiel in Breinig an

Auf dem Platz Schützheide geht es gegen den alten Regionalliga-Rivalen aus Mönchengladbach. Probe vor Start der Rückrunde.

Ein fußballerischer Leckerbissen findet für die Fußballfans am Samstag, 3. Februar, auf dem Fußballplatz Schützheide in Breinig statt.

 

Die Amateure von Borussia Mönchengladbach bestreiten ein Testspiel gegen die Erstvertretung der Alemannia in Breinig. Am Samstag findet somit das letzte Testspiel der Aachener vor dem Rückrundenstart der Alemannia bei Westfalia Rhynern statt und es geht dabei gegen die Zweitvertretung aus Borussia Mönchengladbach statt. Beide Teams werden sicher noch einmal das letzte Feintuning in ihrer Mannschaft vor dem Meisterschaftsstart in die Rückrunde vornehmen.

 

Die Fußballfans von Gastgeber Breinig rechnen mit einem interessanten Vergleich der beiden langjährigen Regionalliga-Teams. Die Zweitvertretung der Borussia klopfte in den letzten Jahren wiederholt an der Relegation zum Aufstieg in die 3. Liga an, scheiterte aber knapp.

 

Alemannia Aachen ist derzeit besser platziert als die Elf vom Niederrhein und wird sicher versuchen, mit einem guten Gefühl in die Rückrunde eine Woche später zu starten. Das Spiel beginnt um1 4 Uhr auf Schützheide. Der SV Breinig freut sich auf das Spiel und wird alles versuchen, ein guter Gastgeber für die Fans und die Akteure der beiden Vereine zu sein.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.