Ausstellung 90-jährige Geschichte der KG Büsbach erklärt, warum in der früheren Gemeinde Bareschesser wohnen

Foto: D. Müller
Foto: D. Müller

Von den Anfängen bis zur Gegenwart dokumentiert eine Ausstellung die 90-jährige Historie der Karnevalsgesellschaft Büsbach in der örtlichen Filiale der Sparkasse. Dabei zeugen etwa 50 Karnevalsorden aus verschiedenen Epochen von der Geschichte der KG und auch anderer Ortsvereine, die auf einigen der alten Orden verewigt sind. Eine Mischung aus Bildern und Texten greift informativ drei Themenbereiche auf. Über die Anfänge der Gesellschaft, als Büsbach noch Gemeinde war, kann viel erfahren werden, warum das Barenland seinen Namen trägt und von Bareschessern bewohnt wird, erklärt die Schau auch, und die Ausstellung berichtet von den Büsbacher Tollitäten, die bis 1960 erwachsene Prinzen waren und seit 1965 Kindertollitäten sind.

 

Zu sehen ist die Ausstellung „90 Jahre KG Büsbach“ noch bis zum 6. Februar in der Filiale der Sparkasse an der Ecke von Konrad-Adenauer-Straße und Wilhelmbusch wochentags von 9.30 bis 13 Uhr sowie montags bis donnerstags zudem von 14 bis 18 Uhr.

 

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.