Vorbereitungen für das große Neubaugebiet: Stück für Stück wird auf Krakau das Vereinsheim des FC Columbia zerlegt

Foto: J. Lange
Foto: J. Lange

Das nennt man unverzüglich: Am Dienstag hat der Stadtrat gegen die Stimmen von FDP, Grünen und Linken den Verkauf von rund 40 500 Quadratmetern im ersten Abschnitt des Neubaugebietes an die Stolberger Bauland GmbH (SBG) beschlossen, und am nächsten Tag rollen die Bagger an. Das langjährige Vereinsheim des früheren FC Columbia mit Gründungsjahr 1911 wird fachgerecht zerlegt. Die Sportanlage Krakau I – dies war auch die Schulsportanlage des Goethe-Gymnasiums, solange es bis 1979 am Kaiserplatz residierte – ereilt das gleiche Schicksal wie die einst benachbarten und von der DJK Frisch-Froh genutzten Plätze. Beide Vereine haben durch Fusion eine neue Heimat gefunden. Neben dem Abriss des Heims erfolgen Rodungen des Baumbestandes, die aus Gründen des Naturschutzes bis Ende Februar abgeschlossen sein müssen. Im Spätsommer sollen die Arbeiten zur Erschließung von Stolbergs größtem neuen Siedlungsbereich anlaufen. Bis dahin müssen Planungsrecht geschaffen werden und Ausschreibungen erfolgen.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den StädteRegionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)


Kreisverband Aachen Stadt und

Kreisverband Aachen Land

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: info@cdu-aachen-land.de

Verlinkungen:

Internetseite der CDU Aachen
Internetseite der CDU Aachen

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.