Informationen und Zahlen aus der Region

Die Statistikstelle Information und Technik des Landes Nordrhein-Westfalen stellt den aktuellen Online-Atlas zur Agrarstatistik vor.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Wo wird mehr Mais als Weizen angebaut, in welcher Region gibt es die meisten Schweine, wo ist Rinderzucht vorherrschend, in welchen Regionen haben sich landwirtschaftliche Strukturen signifikant verändert?

 

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, liefert der aktualisierte Online-Atlas Agrarstatistik Antworten auf diese und weitere Fragen.

 

Der Atlas enthält insgesamt 14 neue beziehungsweise aktualisierte thematische Karten, mit georeferenzierten Daten, die aus der Agrarstrukturerhebung 2016 stammen. Damit wurde das bisherige, auf Daten aus der Landwirtschaftszählung 2010 basierende Kartenangebot, ergänzt. Damit sind jetzt auch Vergleiche der Karten von 2010 zu 2016 möglich. Der überwiegende Teil der Karten basiert auf Rasterzellen mit fünf Kilometern Gitterweite. Damit sind Darstellungen unabhängig von administrativen Abgrenzungen möglich. Zu ausgewählten Themen sind darüber hinaus Karten auf Basis von Flussgebietseinheiten (also Einzugsgebiete von Flüssen) verfügbar. Zur besseren Orientierung lassen sich Flüsse, Naturräume, Gemeinde- oder Kreisgrenzen einblenden. Umfassende Erläuterungen und Hintergrundinformationen sind zu jeder Karte hinterlegt. Der Online-Atlas Agrarstatistik steht im gemeinsamen Statistik-Portal der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder unter der Adresse www.atlas-agrarstatistik.nrw.de zur Verfügung. Die Web-Anwendung ermöglicht die Ausgabe der Karten als Bild- oder als PDF-Datei. Zusätzlich bietet sie mit dem WMS-Dienst (Web Map Service) und dem WCS-Dienst (Web Coverage Service) die Möglichkeit zur Nutzung der Karten in GIS-Anwendungen (Geografisches Informationssystem).

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den StädteRegionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)


Kreisverband Aachen Stadt und

Kreisverband Aachen Land

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: info@cdu-aachen-land.de

Verlinkungen:

Internetseite der CDU Aachen
Internetseite der CDU Aachen

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.