Taschendiebe von der Polizei festgenommen

as Aussehen der beiden Taschendiebe war der Aachener Polizei bereits aus Überwachungsbändern bekannt. Am Freitagvormittag gelang am Blücherplatz nun auch die Festnahme eines 54-jährigen Mannes und seiner 45-jährigen Komplizin serbischer Herkunft.

 

In mehr als 10 Fällen hatten Überwachungskameras in Bussen und an Geldautomaten Hinweise auf die Taten des Duos gegeben, das vornehmlich in Bussen die Handtaschen älterer Damen geleert hatte. Einige der auf den Aufzeichnungen erkennbaren Kleidungsstücke konnten die Ermittler den beiden Tatverdächtigen eindeutig zuordnen. Mehrere Zivilteams der Aachener Polizei besetzten daraufhin Busse und Haltestellen rund um den Bushof. Am Freitag wurden die Beamten in der Linie 1 endlich fündig und nahmen den Mann und seine Partnerin schließlich am Blücherplatz fest.

 

Beide sind mit gleichartigen Delikten bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Ein Richter ordnete die Untersuchungshaft an. Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kripo eine Zeugin, welche am Freitag (17. November) gegen 11 Uhr in der Linie 1 Richtung Schevenhütte am Hansemannplatz auf die Taschendiebe aufmerksam wurde. Sie wird gebeten sich unter ☏ 0241/9577-33201 (außerhalb der Bürozeiten) unter ☏ 0241/9577-34210 zu melden.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.