Kinder zeigen „Mönsch Martin“

Stück wird im Gemeindezentrum aufgeführt.

Foto: Vivien Nogaj
Foto: Vivien Nogaj

Es wurde gebastelt, geprobt und auswendig gelernt: In der ersten Herbstferienwoche haben Kinder der Evangelischen Kirchengemeinde Stolberg zwischen 6 und 14 Jahren unter der Leitung von Pfarrer Axel Neudorf ihre Version des Musicals „Mönsch Martin“ auf die Beine gestellt. Die Aufführung ist am morgigen Samstag. „Für das Reformationsjubiläum wollten wir uns etwas Besonderes überlegen“, sagt Pfarrer Neudorf. „Das Musical soll auf einfache und lustige Art das Leben und Wirken von Martin Luther beschreiben.“ Acht Kinder haben sich für das Herbstferienprogramm angemeldet: Sie schlüpfen in die Rollen des Reformators und seiner Wegbegleiter. Die elfjährige Sara spielt eine Doppelrolle: „Ich bin jedes Jahr beim Krippenspiel dabei“, sagt sie. „Das Schauspielern macht mir Spaß, deswegen wollte ich auch jetzt beim Musical mitmachen.“

 

Die Rollenbesetzung der Kinder steht, die Texte sitzen fast – nur einen Chor gibt es noch nicht. Den soll das Publikum am Samstag bilden: „Beim Gesang ist voller Einsatz der Gemeindemitglieder und Besucher gefragt“, sagt Pfarrer Neudorf. „Sie sollen uns bei den Liedern unterstützen.“ Um 18 Uhr geht es im Ökumenischen Gemeindezentrum in der Frankenstraße los.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.