Stolberg spendet rot und verpflegt sich weiß-blau

Erst Blut spenden, dann bayerisch genießen – Aktion am kommenden Montag im Jugendheim Münsterbusch.

Immer weniger Menschen in Deutschland spenden Blut. Viele Patienten sind darauf aber dringend angewiesen, denn nach wie vor ist Blut ein enorm wichtiger therapeutischer Baustein. Deshalb hat sich das DRK in Münsterbusch für den anstehenden Blutspendetermin am Montag, 30. Oktober, von 16 bis 20 Uhr im Jugendheim in Münsterbusch etwas besonderes überlegt. O´zapft is – am 30. Oktober verläuft der Weißwurst-Äquator mitten durch Stolberg! Nach der Blutspende kann man nach Herzenslust original bayerische Schmankerl genießen. Blut spenden kann jeder im Alter von 18 bis 76 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

 

Quelle: Super Mittwoch

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.