1,36 Millionen für die Innenstadtsanierung

Bei der Bezirksregierung Köln haben Stolbergs Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier und der Technische Beigeordnete Tobias Röhm in dieser Woche einen weiteren Förderbescheid zur Umgestaltung der Stolberger Innenstadt von Regierungspräsidentin Gisela Walsken in Empfang genommen. Der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen unterstützen Stolberg mit weiteren 1,36 Millionen Euro. Die Fördermittel sind unter anderem für die Errichtung eines Quartiersplatzes im Steinweg und für die Planungen zur Umgestaltung des Mühlener Bahnhofs sowie für den Willy-Brandt-Platz vorgesehen, wie die Verwaltung mitteilte. Und damit nicht genug. Aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen erhält Stolberg nämlich bis zum 1. Oktober 3,92 Millionen Euro. Mit dem Stärkungspakt Stadtfinanzen unterstützt das Land NRW gezielt überschuldete und von der Überschuldung bedrohte Städte und Gemeinden. Hierfür werden bis zum Jahr 2022 insgesamt 5,76 Milliarden Euro aufgebracht.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.