Luther aus anderer Perspektive sehen

Der Mausbacher Arbeitskreis Geschichte lädt zu mehreren Vorträgen ein.

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Anlässlich des Martin-Luther-Jahres 2017 lädt der Mausbacher Arbeitskreis Geschichte dazu ein, sich dem Thema Martin Luther einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu nähern.

 

Unter der Frage „Finanzierten wir Luther?“ finden am Sonntag, 15. Oktober, ab 15 Uhr einige Vorträge im Pfarrheim Mausbach statt.

 

Der Werdegang Martin Luthers soll beim Treffen des Arbeitskreises einmal von der wirtschaftlichen Seite aus beleuchtet werden, da das galmeifördernde Stolberg zurzeit Luthers engen wirtschaftlichen Kontakt mit der Heimat Luthers im kupferfördernden Mansfelder Land hatte.

 

Etwa anderthalb Stunden werden insgesamt fünf Referenten über die Verbindung des Protestantismus zur Stolberger Industrie sprechen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zur Tagung des Arbeitskreises gibt es bei Frau Hedwig Pötters unter ☏ 0241 523630.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.