Das Jugendparlament kann die Politik in der Stadt mitbestimmen

Das Gremium tritt jetzt zu seiner nächsten Sitzung zusammen, in der sich das Parlament neu aufstellen wird. Jugendliche Interessen sollen berücksichtigt werden.

Das Jugendparlament, ein anerkannter Bestandteil des kommunalen Geschehens, bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich demokratisch an kommunalpolitischen Planungsprozessen in der Kupferstadt Stolberg zu beteiligen. Die nächste Sitzung, in der sich das Jugendparlament neu konstituieren wird, findet am Montag, 18. September, um 18.30 Uhr im Stolberger Rathaus, Raum 143, statt.

 

Bürgermeister Tim Grüttemeier wird an der Sitzung teilnehmen. Die Mitglieder des Jugendparlamentes nehmen beispielsweise an Sitzungen des Jugendhilfeausschusses und des Ausschuss für Soziales und Generationengerechtigkeit teil und bringen dort die Interessen von Stolberger Jugendlichen zur Sprache. Zielsetzung ist eine größere Berücksichtigung jugendlicher Interessen auf kommunaler Ebene. In den regelmäßig stattfindenden Sitzungen des Jugendparlamentes wurden zuletzt neben der Auseinandersetzung mit aktuell anstehenden kommunalen Themen, jugendrelevante Projekte initiiert und organisiert. Alle Stolberger Jugendlichen sind herzlich eingeladen, sich an der kontinuierlichen Arbeit des Parlamentes zu beteiligen. Auch Institutionen aus Stolberg können bis zu drei Jugendvertreter im Alter von 13 bis 21 Jahren entsenden, damit der jeweilige Verein, die Schule beziehungsweise Jugendeinrichtungen im Parlament repräsentiert wird. Aus organisatorischen Gründen ist eine kurze Anmeldung zur Sitzung per Mail an jugendparlament@stolberg.de erwünscht. Ansprechpartner beim Jugendamt: Michael Bosseler (☏ 13-322) und Herman Moonen (☏ 99779721).

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.