Hilfe für Kinderheim

Gemütliche Feier für guten Zweck in Ecuador.

Die Familie Conrads-Berard öffnet am Sonntag, 10. September, von 12.30 bis 17 Uhr die Pforten ihres alten Holztores. Dahinter erwartet die Besucher eine kleine Reise in das ferne Ecuador. Mediterrane und südamerikanische Spezialitäten, herzhafte sowie süße Kleinigkeiten, leckere Weine, Kaffee und Kuchen – das alles unter freiem Himmel, in schöner Atmosphäre und für einen guten Zweck: Zur Unterstützung des Kinderheimes Árbol de la Esperanza in Quito.

 

„Selbst, wenn es regnen sollte, wird der Tag nicht ins Wasser fallen. Wir haben eine trockene, sehr gemütliche Alternative“, betont Dagmar Conrads-Berard in freudiger Erwartung auf den kommenden Sonntag. Neben dem Kulinarischen gibt es auch ein buntes Angebot von Artikeln aus Ecuador selbst. Besonders freut sich die Familie auf ehemalige freiwillige Helfer des Kinderheimes, das mit dem Restaurant Day und dessen Erlös wertvolle Unterstützung findet. Jefferson, ein junger Mann aus Ecuador, der seit Anfang August in Aachen einen Freiwilligendienst macht, trägt ebenfalls zu der Gestaltung des Nachmittages bei. Die Veranstaltung findet statt in der Bocksmühle 2, Stolberg. Nachfragen unter ☏ 6596. oder www.arbol-de-la-esperanza.de.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.