Jugendleichtathleten nominiert

Die LG Stolberg stellt drei Wettkämpfer für die Kreisvergleichskämpfe.

Drei Jugendleichtathleten der LG Stolberg wurden für den Kreis Aachen in die Mannschaftsaufstellung für die Kreisvergleichskämpfe des Landesverbandes Nordrhein berufen. Die Vergleichskämpfe finden Ende September 2017 in Duisburg statt. Ausgewählt wurden die Jahresbesten der diesjährigen Saison. Alle 13 Kreise schickten jeweils einen Vertreter/in jeder Disziplin zu den Vergleichswettkämpfen. Eward Hait wird in der männlichen Jugendklasse U 18 seiner Nominierung durch den Regionsmeistertitel in seiner Paradedisziplin Kugelstoßen mit 13,57 Meter gerecht. Zweimal darf Michelle Josten den Kreis Aachen in der weiblichen Jugendklasse U 18 vertreten. Mit einer Weite von 10,69 Metern im Kugelstoßen und 26,89 Metern im Diskuswurf ist sie derzeit Kreisbeste. Felipa Hermann wurde für den 800-Meter-Lauf in der Klasse U 16 nominiert, obwohl Sie erst zwölf Jahre alt ist. Mit einer Zeit von 2:34,58 Minuten ist sie besser als ihre zwei Jahre ältere Konkurrenz.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.