Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

Insgesamt 16 Praxisanleiter unterstützen ab sofort die Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Foto: Helmut Drummen/Bethlehem GesundheItszentrum
Foto: Helmut Drummen/Bethlehem GesundheItszentrum

Es ist geschafft! Die 16 Teilnehmer eines Lehrgangs haben die Prüfung zum Praxisanleiter erfolgreich bestanden. Ein Praxisanleiter ist ein ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger. Seine Aufgabe ist es, dem Nachwuchs während der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. „Der Praxisanleiter ist das Bindeglied zwischen Theorie und Praxis“, formuliert es Carsten Mathar, Leiter des Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrums am „Bethlehem“. Es bedarf also nicht nur hoher Fachkompetenz, um als Praxisanleiter erfolgreich zu sein: Ein guter Praxisanleiter muss auch ein feines Gespür mitbringen. „Die Krankenpflege ist eine erfüllende Tätigkeit, die ein hohes Maß an Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und natürlich auch Leistungsbereitschaft erfordert. Für den Schüler ist es wichtig, eine feste Bezugsperson für all seine Fragen zu haben“, erklärt Carsten Mathar. „Die berufsbegleitende Ausbildung zum Praxisanleiter beinhaltet 200 Stunden in Theorie und Praxis“, sagt Kursleiterin Madeleine Goesmann. Die frischgebackenen Praxisanleiter kommen aus dem Bethlehem Gesundheitszentrum in Stolberg und den Häusern aus Jülich, Simmerath sowie Linnich.

 

Quelle: Super Mittwoch

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.