Stolberger Tennisvereine pflegen ihr Freundschaftsturnier

Lockere Matches im ausgelosten Doppelfeld der drei Stolberger Clubs.

Foto: Hans-Joachim Held/ TC Blau-Weiß
Foto: Hans-Joachim Held/ TC Blau-Weiß

Spiel, Satz und Sieg hieß es auf der Tennis-Anlage des Tennisclubs Blau-Weiß am „Hammerberg“. 41 Mitglieder der Stolberger Tennisvereine, TC Blau-Weiß, SV Stolberg und TC Zweifall, spielten beim traditionellen Freundschaftsturnier gemeinsam auf den sechs Plätzen und freuten sich über ein „gemütliches Zusammensein“, so Blau-Weiß Vorsitzender Raymond de Waele.

 

Um 10 Uhr ging es mit einem traditionellen Sektumtrunk los, ehe die Doppel-Paare ausgelost wurden. Jedes Team konnte je dreimal 45 Minuten Spielzeit erleben und sorgte für durchaus spannende Partien, die abgerundet wurden von dem kulinarischen Angebot im Vereinsheim. Insgesamt steht bei dieser Turnierform mit drei befreundeten Vereinen die Geselligkeit im Vordergrund.

 

Blau-WeißVorsitzender de Waele freute sich über die rege Teilnahme und das erfolgreiche Zusammenspiel aller Tennis-Asse. Das nächste Highlight für „seine“ Blau-Weißen steht vom 12. bis zum 26. August an, wenn die vierten „Stolberg Open“ auf der Anlage am „Hammerberg“ stattfinden.

 

Natürlich soll die Tradition des Freundschaftsturnieres fortgesetzt werden.Im kommenden Jahr geht es auf die Anlage des Tennis-Clubs Zweifall.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.