Den Einstieg in die Kita erleichtern

Stolberg ist zum Antragsverfahren am Bundesprogramm berechtigt.

Einstimmig hat der Kinder- und Jugendausschuss (KJA) beschlossen, dass die Stadt am Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in Frühe Bildung“ teilnehmen soll. Im Januar 2017 wurde durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend das Programm initiiert und die Kommunen zur Interessenbekundung aufgefordert. Stolberg hat daran erfolgreich teilgenommen und ist zum Antragsverfahren berechtigt.

 

Das Programm soll dazu beitragen, Angebote zu entwickeln und zu erproben, die den Einstieg von Kindern in das deutsche System frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung vorbereiten und ermöglichen. Der Förderzeitraum erstreckt sich von Frühjahr 2017 bis Ende 2020. Mit der Förderung in Höhe von bis zu 150 000 Euro im Jahr können konkrete niedrigschwellige Angebote für Kinder und Familien gefördert werden.

 

In der öffentlichen Jugendhilfe soll eine halbe Stelle geschaffen werden, die die Koordinierung und Vernetzung übernehmen soll. Diese wird mit bis zu 28 000 Euro vom Bund refinanziert. Außerdem ist es vorgesehen, vier weitere halbe Stellen zu schaffen, um den Kita-Einstieg in den verschiedenen Einrichtungen in der Kupferstadt zu ermöglichen, wie es in der Vorlage heißt. Diese Stellen können mit bis zu 92 000 Euro gefördert werden. Darüber hinaus beinhaltet die Förderung Projektmittel in Höhe von bis zu 30 000 Euro jährlich, die für Materialien und Honorare im Rahmen der Umsetzung der Angebote aufgewendet werden können. Der Eigenanteil der Stadt in Höhe von zehn Prozent ist im Haushalt dargestellt und berücksichtigt. Die Feinkonzeption soll in den KJA eingebracht werden.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.