Autovermieter vergeht Lächeln

Heckscheiben an neun Pkw zertrümmert und 36 Kompletträder entwendet.

Foto: Polizei
Foto: Polizei

Das Lächeln kann einem Stolberger Autovermieter in diesen Tagen wirklich vergehen. Innerhalb von vier Wochen erneut wurde das deutschlandweit tätige Unternehmen mit Sitz in Atsch von Einbrechern und Dieben heimgesucht.

 

In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter auf den umzäunten und gesicherten Parkplatz der Autovermietung ein. Dort schlugen sie die Heckscheibe eines abgestellten Pkw ein und entwendeten aus dem Kofferraum vier Kompletträder, die zum Fahrzeug gehörenden Sommerreifen auf Felgen. In der nächsten Nacht zum Donnerstag wiederholte sich das Ganze; nun waren jedoch gleich acht Fahrzeuge betroffen und insgesamt 32 Kompletträder – pro Pkw vier Sommerreifen plus Felge – entwendet worden. Alle Fahrzeuge sind von einem Hersteller, gleichen Typs und Farbe. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro. Weitere Hinweise zu Tätern liegen derzeit nicht vor.

 

Auch zu dem Einbruch in die Geschäftsräume der Autovermietung am Samstag, 3. Juni, läuft noch die Ermittlungsarbeit. Gegen 7.23 Uhr hatte jedenfalls ein Täter, der nicht allzu dick gewesen sein kann, eine Scheibe an einer Halle eingeschlagen und sich dadurch Zugang zum Gebäude verschafft. Dort hat er die Büroräume durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gelang es dem Täter nicht, an die Schlüssel der Leihwagen zu gelangen. Vermutlich wurden deshalb nun die Scheiben eingeschlagen. Hinweise erbittet die Polizei unter ☏ 0241/9577 - 33301 oder - 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.