Stolberger Turner mit sehr guten Ergebnissen

Nike Schulden wird Regionalmeisterin im Gerätturnen – Viele Top-Zehn-Platzierungen.

Die Turnerinnen aus Breinig konnten bei den Regionalmeisterschaften gute Ergebnisse einfahren. Foto: C. Gottschalk
Die Turnerinnen aus Breinig konnten bei den Regionalmeisterschaften gute Ergebnisse einfahren. Foto: C. Gottschalk

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften Einzel im Gerätturnen der Turnerinnen des Turngaus Aachen in Konzen konnten sich die Teilnehmerinnen aus Breinig über gute Ergebnisse freuen. Hier ging es um die Qualifikation zur Gaugruppenausscheidung, die wiederum die Qualifikation zum Landesfinale darstellt. Elf der gemeldeten 14 Turnerinnen vom Turnerbund Breinig schafften es einen Platz unter den Top Zehn ihrer Altersklasse zu erturnen.

 

Nike Schulden ragte in ihrer Altersklasse (2008/2009) heraus und wurde Regionalmeisterin. Luisa Hugo und Nina Berger folgten ihrer Vereinskameradin auf den Plätzen 4 und 5. Jana Koslowski verpasste die Qualifikation leider mit Platz 19. In der Altersklasse 2006/2007 konnten Stella Schulden (3.) und Lilli Berger (7.), beide Jahrgang 2007, ihre sehr guten Ergebnisse aus dem Vorjahr auch gegen die ältere Konkurrenz bestätigen. Jana Lau wurde in der starken Altersklasse 2004/2005 sehr gute Vierte. Die meisten Turnerinnen stellte der Turnerbund Breinig in der Altersklasse 2002/2003. Hier zeigten alle Turnerinnen sehr gute Leistungen. Lara Steins (2.), Paula Wickenhöfer (3.) und Ronja Berger (8.) konnten sich die Qualifikation sichern. Für Sina Kellen (27.) und Lara Borchers (34.) waren es die ersten Wettkämpfe, so dass auch hier mit dem Ergebnis bei 40 teilnehmenden Turnerinnen in dieser Altersklasse ein positives Fazit gezogen werden konnte. In der Altersklasse 2000/2001, in der bis zur höchsten Pflichtübung geturnt werden darf, qualifizierten sich ebenfalls Annika Maas als Zweite und Christine Graff als Siebte.

 

Zeitgleich zum Wettkampf der Turnerinnen fanden auch die Regionalmeisterschaften Einzel der Turner des Turngaus Aachen in Breinig statt. Hier konnten sich die zehn besten Turner jeder Altersklasse direkt für das Landesfinale im Juli in Spich qualifizieren. In der heimischen Halle in Breinig konnten sich in der Altersklasse 2004/2005 (Pflicht-Sechskampf) gleich alle drei Starter des TB Breinig in dem 15 Teilnehmer starken Starterfeld durchsetzen: Finn Berger (4.) und Shayan Sarrafzadegan (5.) verpassten dabei nur knapp das Podest. Dazu sicherte sich auch Yannick Beckers (9.) einen Platz im Landesfinale. In der Altersklasse 2006/2007 (Pflicht-Vierkampf) gingen 18 Teilnehmer an den Start. Hier qualifizierte sich Mason Flake (9.). Denkbar knapp einen Platz im Landesfinale verpasst hat Yared Ogrzey (11.). Gute Leistungen zeigten auch Viktor Schoenen (13.) und Ben Ludwighausen (15.). Somit waren die diesjährigen Regionalmeisterschaften sowohl für die Turnerinnen als auch für die Turner des TB Breinig mehr als erfolgreich.

 

Quelle: Super Mittwoch

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.