Ganz Gressenich feiert für einen guten Zweck

Beim 16. Gressenicher Sommerfest gibt es von früh bis spät viel Musik und kulinarische Highlights.

Ob Sonne oder Regen – der große Schirm hält beides verlässlich ab. Foto: Dirk Müller
Ob Sonne oder Regen – der große Schirm hält beides verlässlich ab. Foto: Dirk Müller

Einen ganzen Tag lang feiern und damit auch noch Gutes tun – was auf den ersten Blick paradox klingen mag, erweist sich bei genauerer Betrachtung als wahres Erfolgsrezept. Denn das Gressenicher Sommerfest, das in diesem Jahr bereits seine 16. Auflage erlebt, kommt nicht nur bei den Ortsansässigen, sondern auch beim Publikum von weiter her ausgesprochen gut an. Die Vorfreude auf den ersten Samstag nach dem kalendarischen Sommeranfang – das ist der traditionelle Termin – ist daher jedes Mal groß. Am kommenden Samstag, 24. Juni ist es auf dem alten Rewe-Parkplatz, Hamicher Weg 16, wieder soweit.

 

Unter dem Motto „Jung für Alt & Alt für Jung“ haben die Mitarbeiter des Pflegezentrums „Helfende Hand“ und die KG Fidele Bessemskriemer, die die Organisation der Veranstaltung zusammen übernommen haben, ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das zum Feiern, Tanzen und Schlemmen einlädt und auch für Kinder die eine oder andere Überraschung bereit hält. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

 

Beginn ist schon um 12 Uhr mit einem Mittagstisch, zu dem die DJ´s Steffen und Andreas von Beginn an für fröhliche Stimmung sorgen. Mit Live-Musik geht es am Nachmittag gegen 15 Uhr weiter, wenn sich regionale Acts förmlich die Klinke in die Hand geben: Mit dem Trommler- und Pfeifercorps Mausbach, den Gressenicher Blasmusikanten, 100 % Andree and Friends „Schlager and more“, dem Trompetensound „Die Weisweiler“ und dem Nothberger Trompetercorps ist die musikalische Bandbreite groß. Unterdessen kann sich der Nachwuchs beimKinderschminken zum Beispiel in ein Tier verwandeln lassen.

 

Beim Sommerfest muss natürlich niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen: Neben Leckereien vom Grill und anderen Spezialitäten ist auch für Vegetarier etwas dabei. Freunde der Süßspeise können es sich am großen Kuchenbuffet gut gehen lassen. Frisch zubereitete Cocktails, Bowle, Bitburger vom Fass und natürlich Softdrinks und Kaffee runden den kulinarischen Teil ab. Ab 20 Uhr steuert das Gressenicher Sommerfest auf seinen Höhepunkt zu: Die Coverband „!Upload!“ spielt bis spät in den Abend hinein Hits aus den unterschiedlichsten Genres wie Rock & Pop, Schlager, Partycover und vieles mehr. Bei ihrem Auftritt in Gressenich denken die Musiker übrigens auch an den guten Zweck: „Es freut uns, einen Beitrag zu leisten, damit es anderen Menschen etwas besser geht“, heißt es von der Band. In diesem Jahr soll der Erlös des Sommerfests Kindern zugutekommen: Das Geld geht zu gleichen Teilen an die Grundschulen in Gressenich und Mausbach.

 

Quelle: Super Mittwoch

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.