Annika Maas und Nina Berger zum Landesfinale

Die beiden Turnerinnen des Turnerbundes Breinig setzen bei Gaugruppenausscheidung durch.

Foto: C. Gottschalk
Foto: C. Gottschalk

Gegen starke Konkurrenz aus Köln, Düren und dem Rhein-Sieg-Kreis konnten sich zwei Turnerinnen vom Turnerbund Breinig in der Gaugruppenausscheidung durchsetzen und werden am 9. Juli im Landesfinale der besten Turnerinnen in NRW antreten.

 

Annika Maas (Jhrg. 2000) konnte mit hohen Übungen an den vier Geräten viele Punkte in der Altersklasse 16/17 erturnen und sicherte sich mit Platz neun die Qualifikation. Für das Landesfinale kann Annika mit fehlerfreien Übungen noch mehr Potential ausschöpfen. In der Altersklasse 8/9 konnte Nina Berger fehlerfreie und saubere Übungen zeigen, so dass es auch hier mit Platz acht für die Qualifikation gereicht hat. Als Regionalmeisterin des Turngau Aachens angetreten, kostete Nike Schulden ein vergessenes Element am Boden den Qualifikationsplatz unter den Top Ten. Nike wurde Zwölfte, ihre Vereinskollegin Luisa Hugo 17. In der Altersklasse 10/11 wurde Stella Schulden 19., Lilli Berger 30. Jana Lau wurde 17. (AK 12/13). In der Altersklasse 14/15 platzierten sich Paula Wickenhöfer und Ronja Berger auf Platz 17 und 23. Leider musste Lara Steins als zweitbeste Turnerin des Turngau Aachens krankheitsbedingt auf ihre Teilnahme verzichten. Christine Graff wurde mit sauber geturnten Übungen in der Altersklasse 16/17 13.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.