Schützen in Büsbach küren neue Majestäten

Stolberger Stadtteil steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen des Schützenfestes. Königsvogel- und Bürgervogelschießen.

Foto: B. Bengel
Foto: B. Bengel

Das kommende Wochenende steht in Büsbach ganz im Zeichen der Festlichkeiten der Schützenbruderschaft. Die ortsansässigen St.-Hubertus-Schützen laden am Samstag, 13. Mai, ab 17 Uhr zum Königsvogel- und Bürgervogelschuss ein.

 

Ab 18 Uhr wird es ernst für die Schützen, und der neue König der Bruderschaft wird ermittelt. Im Anschluss wird dann unter Flutlicht der neue Bürgerkönig ausgeschossen.

 

Alle sind eingeladen am Vogelschuss teilzunehmen. Als Hauptpreis winken 50 Euro Preisgeld. Während der Umbauphase werden gleichzeitig die neuen Prinzen der Bevölkerung vorgestellt, die bereits am Mittwoch ermittelt wurden. DJ Mister Bass unterhält die Gäste mit bester Musik. Im Anschluss kann bei der Vogelabschussparty noch so richtig das Tanzbein geschwungen werden.

 

Am großen Wahlsonntag, 14. Mai, haben die Schützen ebenfalls ab 13 Uhr die Pforten geöffnet. Beim großen Kinderfest an Muttertag können sich die Kleinen und Großen so richtig austoben und verwöhnen lassen.

 

Für alle Kleinen stehen die Spielstraße mit vielen Spielstationen wie Dosenwerfen, Enten angeln, Edelsteinsieben und vielem mehr zur Verfügung. Zwei Hüpfburgen sorgen für viel Action auf dem Marktplatz. Die Kinder der Kita In der Dell werden ebenso wie die KG Büsbach auf dem Marktplatz auftreten und das Tanzbein schwingen.

 

Auch die Großen können sich verwöhnen lassen. An diesem Nachmittag sorgen DJ Mister Bass und Alex Seebald für die musikalischen Höhepunkte. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Unter dem Motto: „Wenn in der Küche der Herd heut ruht, schmeckt es bei den Schützen auch sehr gut“ locken an beiden Tagen frische Sachen vom Grill und frische Salate sowie am Sonntag eine große Cafeteria. Für alle Mütter halten wir eine besondere Überraschung parat. „Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir auf einem richtigen Weg sind uns mehr in der Öffentlichkeit zu zeigen und zu präsentieren. Und so haben wir auch in diesem Jahr wir wieder alles versucht, der Bevölkerung und den befreundeten Vereinen an beiden Tagen etwas besonderes zu bieten und hoffen auf tolles Wetter und viele Besucher, so Brudermeister Heinrich Offermann.

 

Der besondere Dank der Schützen geht natürlich an alle ehrenamtlichen Helfer aus der eigenen Bruderschaft und an die Freunde von der Feuerwehr und der KG Büsbach, die die Ausrichter des Festes an beiden Tagen tatkräftig unterstützen.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.