Steigen Damen in die Landesliga auf?

Foto: M. Souvignier
Foto: M. Souvignier

Die Volleyballdamen der Spielgemeinschaft Eintracht Kornelimünster/TB Breinig haben den Einzug in die Relegation der Landesliga geschafft.

 

Am letzten Spieltag der Saison sicherte sich die Mannschaft um Trainer Alfons Wolf mit einem glatten 3:0-Sieg den zweiten Tabellenplatz in der ersten Bezirksliga (Rheinland) und somit ein Ticket für die Relegation, in der es um den Aufstieg in die erste Landesliga (Rheinland) geht. Die Damen traten ersatzgeschwächt ihr letztes Spiel in Schmidt gegen die Mannschaft des TV Kalterherberg an. Die gut aufgestellten Gegner machten es der SG Eintracht Kornelimünster/TB Breinig nicht leicht. Nach drei hartumkämpften Sätzen (25:23; 25:22; 25:20) war der Einzug zur Relegationsrunde jedoch rundum gelungen. Am Freitag, 28. April, um 20 Uhr tritt die SG Eintracht Kornelimünster/TB Breinig nun in der Breiniger Zweifachhalle an der Stefanstraße ihr erstes Relegationsspiel gegen den Landesligisten TSV Bayer Dormagen II an.

 

Weiter geht es dann schon am Samstag, 29. April, um 18 Uhr gegen den Zweitplatzierten der zweiten Bezirksliga, den FCJ Köln III, im Sportzentrum Köln Weiden. Der TB Breinig hofft auf möglichst viele Zuschauer, die die Damen in der Breiniger Zweifachturnhalle lautstark unterstützen.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.