Stolberg lädt zum Diskurs über Europa

Im Rahmen der Europawoche 2017, initiiert von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, lädt die Stadt Stolberg am Donnerstag, 11. Mai, zu einer Veranstaltung ins Museum Zinkhütter Hof ein. Unter dem Motto „Update oder Absturz - Leben, lernen und arbeiten im Europa 4.0“ gibt es ab 17 Uhr ein Programm mit Vorträgen, Impulsvorträgen und der Möglichkeit, sich mit Experten auszutauschen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Tim Grüttemeier werden verschiedene Akteure aus der Euregio zu den Themen Leben, Lernen und Arbeiten referieren. Unter anderem soll es um das Thema Digitalisierung gehen. Im Anschluss an die Vorträge wird es bei einem sogenannten „Markt der Möglichkeiten“ die Gelegenheit geben, den direkten Kontakt zu den Referenten zu suchen. Eine Diskussionsrunde mit den Kandidaten zur Landtagswahl rundet die Veranstaltung ab. Wer teilnehmen möchte, soll sich bei Nathalie Malekzadeh, Amt für Wirtschaftsförderung, ☏125225 anmelden.

 

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.