Artibus: Zweite Austellung 2017 startet im April

Die zweite Artibus-Ausstellung 2017 zeigt drei Künstler-Paare. Karin Flörsheim und „Abu“ Abele haben jeweils die 80 Jahre überschritten. Sie leben in Düsseldorf und sind nach wie vor künstlerisch aktiv. Karin Flörsheim studierte in Düsseldorf bei Otto Piene, „Abu“ Abeles Leidenschaft gilt seit jeher der Tierwelt. Er studierte Zoologie und reiste häufig nach Afrika. Die Akademiefreunde Daniela Flörsheim, Tochter von Karin Flörsheim und Hartmut „Haki“ Ritzerfeld, der Lokalmatador in Stolberg, lernten sich beim Studium in Düsseldorf in den Räumen von Joseph Beuys kennen. Aus dem einstigen Liebespaar wurden erfolgreiche Individualisten, die sich aber immer wieder für einzelne Kunstprojekte treffen. Das jüngste Künstlerpaar in dieser Artibus-Ausstellung kommt aus Köln. Es sind die Malerin Heike Iserlohe und der Streetart-Künstler Cocco Santamuerte.

 

Die Vernissage der Artibus-Ausstellung No2/2017 „Künstlerpaare“ findet am Sonntag, 30. April, um 12 Uhr in der Burg-Galerie der Stolberger Burg statt. Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet bis zum 21. Mai.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.