Von Breinig über Aubel nach Zweifall

Sonniger Auftakt der Rennradsaison des RC Dorff. Vielfältiges Programm.

Foto: Jenny Ganser
Foto: Jenny Ganser

Bei so einem Wetter ist der Winter schnell vergessen, und die Rennräder sind noch leichter. Die Mountainbikes sind eingemottet und Manfred Keienburg gab den Start frei für die erste Runde der Sommer-, der Rennradsaison für den RC Dorff. Der stellvertretende Vorsitzende des RC Dorff begrüßte dazu 28 Fahrer in Breinig. Bei trockenem Wetter führte die Strecke durch das ostbelgische Hügelland bis nach Aubel und zurück nach Zweifall, insgesamt circa 80 Kilometer. Die Teilnehmer fuhren in zwei Gruppen, abhängig von der nachwinterlichen Fitness, mit moderater Geschwindigkeit.

 

Bei der Gelegenheit lernten die Fahrer die zum Teil völlig neuen Strecken kennen, die der Verein seinen Gästen am 13. Mai bei der traditionellen Radtourenfahrt (RTF) anbieten wird. Nach knapp drei Stunden Fahrt erreichten die Fahrer das Restaurant „Galmei“. Dort gab es Pizzabrötchen genug, um die Kohlehydratreserven wieder aufzufüllen. Bei der Gelegenheit applaudierten die Fahrer den Gruppenführern Reinhold Call und Günther Moll und besonders Thomas Derichs, der die neuen Strecken erkundet und vorgestellt hatte. Die Ausfahrt stellte den Auftakt für viele Aktivitäten dar, die der Verein in 2017 vorhat. Zunächst stehen die „Frühjahrsklassiker“ auf dem Programm: Touren nach Banneux (B), nach Valkenburg (NL) und nach Büttgenbach (B) mit je circa 140 km. Höhepunkte der Saison sind die 37. Radtourenfahrt des Vereins selbst mit Start in Breinig – bei gutem Wetter werden über 800 Teilnehmer erwartet –und der 17. Besuch in Erden/Mosel vom 25. bis 27. August. Obwohl sich der dortige Radsportclub aufgelöst hat, werden die RC-Dorffler die Tradition weiter pflegen.

 

Detail im Internet unter

www.rc-dorff.de

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.