Zweiter Disco-Abend ist gewünscht

Veranstaltung des Jugendparlamentes im Hallenbad findet viel Anklang.

Foto: N. Junker
Foto: N. Junker

Laute Musik und Hunderte quietschgelbe Plastikenten, die auf der Wasseroberfläche schwimmen. Dazwischen diverse Spielgeräten und vergnügte Schüler, die schon von weitem zu hören sind: Das Hallenbad Glashütter Weiher lud auch in diesem Jahr wieder zur mittlerweile alt bewährten Wasserdisco, die im Frühjahr stets für einen unvergesslichen Abend der zwölf bis sechszehnjährigen Stolberger sorgt.

 

So hatte das Jugendamt in Kooperation mit dem Jugendparlament und Helfern der DLRG keine Mühen gescheut, um für beste Stimmung zu sorgen.

 

Der eine oder andere Besucher des angrenzenden Fitnessstudios staunte nicht schlecht, als er das bunte Treiben in der Halle entdeckte, denn ganz wie in einer echten Disco durften auch Lichteffekte auf gar keinen Fall fehlen.

 

Das Jugendparlament sorgte für den Ausschank alkoholfreier Cocktails und trug kleine Spiele aus, deren Gewinner sich über tolle Preise freuen konnten. Darunter auch das zur Tradition gewordene Entensammeln, bei dem die Jugendlichen unter 500 Plastiktieren die mit einem Kreuzchen versehende Gewinnerente finden mussten.

 

Bei so viel Spaß lag der Wunsch der jungen Besucher, die Wasserdisco noch ein zweites Mal in diesem Jahr zu organisieren, auf der Hand. Ob dieser Wunsch realisierbar ist, bleibt allerdings abzuwarten. Doch in einem Punkt waren sich alle Veranstalter einig: Weitere Abende im Schwimmbad werden folgen.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.