Kunstroute im Dreiländereck besuchen

Die Tour Weser-Göhl lädt Kunstinteressierte in Galerien ein.

Die Kunstroute Weser-Göhl, organisiert von Karl-Heinz Oedekoven, lädt alle Kunstfreunde für Sonntag, 2. April, zwischen 14 und 17 Uhr, ein, zahlreiche Stationen in der Dreiländer-Region zu besuchen.

 

Der neue Partner der Kunstroute ist: Das Atelier & Skulpturengarten „Kraftwerk“ Gertrude Kraft in Raeren-Hauset. Für Kunstinteressierte haben am ersten Sonntag im Monat gleich mehrere interessante Stationen gleichzeitig geöffnet: In Belgien: Atelier und Skulpturengarten „Kraftwerk“ Gertrude Kraft (neu), Kirchstraße 11a, Hauset; Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen, Rotenbergplatz 17, Eupen;

 

Benjamin Fleig zeigt seine Ausstellung in der Galerie „vorn und oben“, Katharinenweg 15a, Eupen-Kettenis; Kloster Garnstock, Route d‘Eupen 224, Baelen; Göhltalmuseum, Maxstraße 9-11, Kelmis/Neu-Moresnet; Göhltalmuseum, Maxstraße 9-11, Kelmis/Neu-Moresnet; Atelier I.S., Inge Sauren, Heidestraße 39, Walhorn, Kunst und Kultur im Köpfchen (KuKuK), Eupener Straße 420, Aachen und Aachener Straße 261a, Raeren; Fondation Peter Paul J. Hodiamont, Mazarinen 9, Baelen; Atelier und Druckwerkstatt Stephanie Binding-Püsche, Buschbergerweg 42a, Kettenis; Kulturelle Begegnungsstätte „Maison art Pütz“, Rue de Hombourg 2, Montzen und Ramírez-Máro-Institut, Gostert 102, Hauset-Raeren.

 

In Holland: Zentrum für Kunst und Kultur de Kopermolen, von Clermontplein, Vaals; Skulpturenhügel Birgitta Lancé, Senserbachweg 210, 52074 Aachen-Lemiers und das Atelier im „Grundhaus Aachen” Sonja Weißenfeld, Christiane Ponßen-von-Wolff, Lütticher Straße 281, Aachen. Pause bis einschließlich April macht das Atelier Prof. Wolfgang Binding, Johannesberg 101, Raeren-Eynatten.

 

Weitere Infos im Netz unter:

www.kunstroute-weser-goehl.eu

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.