Fastenaktion: „Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.“

Pfarrspiegel: Misereor lädt zu Spätschichten. An Sonntagen ist die Passionskrippe zu besichtigen – das ist einzigartig im Bistum. Kabarett zum Luther-Jahr.

Im Rahmen der Misereor-Fastenaktion, die in diesem Jahr unter dem Leitspruch „Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“ steht, lädt die Gemeinde St. Josef zu den Spätschichten in der Fastenzeit ein. Die erste Spätschicht findet am Donnerstag, 16. März, um 19 Uhr in der Kirche St. Josef Donnerberg statt.

 

Messfeiern: Die Heilige Messe in der Venwegener Pfarre St. Brigida findet am Samstag, 4. März, nicht statt.

 

Zu einem meditativen Tanz lädt die Zweifaller Pfarre St. Rochus am Freitag, 10. März, von 18.15 bis 19.45 Uhr in das Pfarrheim in die Hellebendstraße ein.

 

Einzigartig im Bistum: Die Gemeinde St. Franziskus öffnet an den ersten drei Sonntagen in der Fastenzeit ((5., 12., und 19. März) zwischen 15 und 17 Uhr ihre Kirche, damit die Passionskrippe besichtigt werden kann, die dort von Aschermittwoch bis einschließlich Christi-Himmelfahrt aufgebaut ist. Während Passionskrippen in Bayern und Österreich relativ häufig vorkommen, ist die Passionskrippe von St. Franziskus in dieser Form bislang einzigartig im gesamten Bistum Aachen.

 

Im Rahmen des „Martin-Luther-Jahres“ lädt die evangelische Gemeinde Stolberg zu einem Kabarett unter dem Titel „Dijhad in Wittenberg“ am Samstag, 4. März, ein. Die Aufführung findet im Ökumenischen Gemeindezentrum Stolberg um 19.30 Uhr statt.

 

Karten sind im Gemeindeamt, beim evangelischen Erwachsenenbildungswerk Aachen oder an der Abendkasse erhältlich.

 

Fair gehandelte Produkte werden am Sonntag, 5. März, im Anschluss an den regulären Gottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum Brand präsentiert. Die Waren stammen vom „fair-Handels-Markt St. Donatus“ und der „Lebenshilfe Aachen“.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.