Für beste Stimmung ist gesorgt

Die KG De Wenkbülle und die KG Mölle bieten gemeinsame Sitzung.

Der Erfolg in der vergangenen Session hat ihnen Recht gegeben. Und am kommenden Samstag, 14. Januar, veranstalten die KG Mölle und die KG De Wenkbülle deshalb ihre zweite große Gemeinschaftssitzung.

 

Ab 20 Uhr präsentieren die beiden Stolberger Karnevalsgesellschaften in der Stadthalle ein sehenswertes Programm. Unter anderem bringen De Wenkbülle und Mölle bekannte närrische Größen wie Jürgen B. Hausmann und „De Rabaue“ auf die Bühne. Auch „De Kloetschköpp“ und natürlich die Donnerberger Trompetenbläser dürfen nicht fejlen und werden für Stimmung in der Stadthalle sorgen.

 

Ebenso wie der Stolberger Karnevalsprinz Axel I. (Wirthmüller), der mit seinem Hofstaat, eigener Tanzflotte und der Ersten Großen KG die Gäste im Saal getreu seinem Motto „jeck op Deck“ mit auf eine schwungvolle Reise nehmen wird. Das Modell der Gemeinschaftssitzung hat sich übrigens nicht nur bei der gelungenen Premiere bereits bewährt: Auch für die zweite Auflage der Sitzung von Mölle und Wenkbülle sind nur noch wenige Eintrittskarten in einem Restkontingent verfügbar. Erworben werden können die letzten Karten in der Gaststätte „Alte Brennerei“ beim Wenkbülle-Ehrensenator Johannes Lang.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.