Ein wahrer Baby-Boom im „Bethlehem“

Ein weiterer Kreißsaal kommt im Bethlehem-Krankenhaus bis Ende 2017 noch dazu.

Chefarzt Dr. Uwe Heindrichs leitet die Geburtsklinik Foto: Eisenmenger/ Bethlehem Gesundheitszentrum
Chefarzt Dr. Uwe Heindrichs leitet die Geburtsklinik Foto: Eisenmenger/ Bethlehem Gesundheitszentrum

Immer mehr Babys erblicken im „Bethlehem“ das Licht der Welt – sicher auch schon ein Ausdruck dafür, dass Eschweiler im Einvernehmen seine Geburtsklinik geschlossen hat. Nach dem Ansturm im Oktober wurde das ohnehin verstärkte Team weiter aufgestockt, ein fünfter Kreißsaal kam hinzu. „Es sind jetzt noch mehr Ärzte, Hebammen und Krankenschwestern rund um die Uhr verfügbar“, erklärt Chefarzt Dr. Uwe Heindrichs. Derweil wird der mit 1,5 Millionen Euro veranschlagte Kreißsaal-Neubau vorangetrieben. Mit der Eröffnung wird Ende 2017 gerechnet. Auch die Stadt unterstützt die Geburtenklinik: Sie bezuschusst den Kreißsaal-Neubau über das Kommunalinvestitionsfördergesetz mit 200.000 Euro. Zudem hat Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier die Weichen dafür gestellt, dass im Februar im „Bethlehem“ eine Standesamt-Zweigstelle eröffnet wird. So kann man in Zukunft sein Kind direkt an Ort und Stelle anmelden.

 

Quelle: Super Mittwoch

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.