Ausbau des schnellen Internets geht weiter

Der Ausbau des schnellen Internets im Stadtgebiet Stolberg geht weiter. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, gibt es im Ortsteil Werth am Mittwoch, 4. Januar, in der Schillerstraße den offiziellen Spatenstich für den dortigen Ausbau. Bereits in 2015 wurden große Teile der Kupferstadt mit Breitband versorgt, mittlerweile profitieren nach Angaben der Verwaltung rund 25 000 Haushalte von den verbesserten Bandbreiten. Und dazu zählt in naher Zukunft auch Werth. „Wir rechnen mit der Fertigstellung in Werth bis spätestens Mai 2017“, hatte Bürgermeister Tim Grüttemeier vor einigen Wochen gesagt. Nach jetzigen Stand soll der Vectoring-Ausbau mit bis zu 100 Mbit pro Sekunde in den Stadtteilen Gressenich, Schevenhütte und Venwegen bis November 2017 abgeschlossen sein. Im Stadtteil Büsbach, der bereits in 2015 ausgebaut wurde, gibt es noch kleinere Teilbereiche, die nur mäßig versorgt sind. Hierzu erklärte die Telekom, dass ein weiterer Kabelverzweiger an „Gut Gedau“ eingerichtet werden soll.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.