Schülerkalender „Lieblingsorte“ erschienen

In Fortführung der Hauptschule Kogelshäuserstraße geben Kinder der Sekundarschule Kalender heraus.

Foto: D. Müller
Foto: D. Müller

Es ist eine Kupferstädter Premiere und zugleich die Fortführung eines seit Jahren erfolgreichen Projektes: Der erste Kalender der Sekundarschule Stolberg steht in der guten Tradition der Kalender der Hauptschule Kogelshäuserstraße, und die Auflage für 2017 ist mit „Lieblingsorte“ überschrieben.

 

Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klasse haben ihre Lieblingsorte in der Kupferstadt gemalt, fotografiert, gezeichnet oder als Collagen illustriert und in kurzen, prägnanten Worten beschrieben, warum diese Orte ihnen so gut gefallen.

 

Dadurch wird auch manche Überraschung aufgeklärt – zum Beispiel wenn der Lieblingsort eines der Kinder die Schule ist. „Da ich dort jeden Tag lerne und viele Freunde gefunden habe“, erläutert Jessica aus der Klasse 7c.

 

Es verwundert nicht, dass schon die Schüler einen Stolberger Lieblingsort haben, der auch für viele Erwachsene anziehend und beeindruckend ist: Das Wahrzeichen der Kupferstadt steht in dem Kalender hoch im Kurs. Die Burg wird gleich von mehreren Schülern in verschiedenen Techniken thematisiert.

 

Andere Kinder steuerten das Schwimmbad am Glashütter Weiher oder ihren Lieblingsspielplatz zu dem liebevoll gestalteten Kalender bei. Im Wonnemonat Mai können Erwachsene erfahren, dass auch ein Stromkasten in Büsbach für Viktor aus der 5a ein attraktiver Platz sein kann, und im Juli hat Yagmur (5c) sich seinen eigenen neuen Lieblingsort geschaffen, an dem sich ein Spielplatz und ein Eiscafé gleich nebeneinander befinden. Die Klasse 8b hat so viele schöne Plätze in Stolberg gefunden, dass die Entscheidung für nur einen Ort pro Kalender zu schwer fiel. Stattdessen haben die Schüler eine Foto-Collage angefertigt, in der unter anderem die Vicht, die Altstadt und die Natur der Kupferstadt zu sehen sind.

 

Das historische Rathaus am Kaiserplatz hat es Julia aus der 8c angetan, weil sie sich dort „näher an unseren Vorfahren fühlt“. Eine Baum zählt ebenso zu den Lieblingsorten der Schüler wie eine Brücke über den Vichtbach und „überall dort, wo ich mit meinem Roller Tricks machen kann“, wie Dominic aus der 6b sein Bild beschreibt.

 

Der 2017er Kalender der Sekundarschule beinhaltet sowohl Kalenderblätter für jeden Monat, als auch praktische Jahresübersichten für das kommende Jahr und für 2018 und ist in den Formaten DIN A3 und DIN A4 in der Bücherstube am Rathaus erhältlich.

 

Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten

Kandidat für den Städteregionsrat
Dr. Tim Grüttemeier

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

in der StädteRegion Aachen

Martinstraße 8

52062 Aachen

 

Telefon: 0241 / 470 71 70
Telefax: 0241 / 470 71 77
E-Mail: gruettemeier@cdu-staedteregion-aachen.de

Für den Newsletter anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.